Tag Archiv für botschaft

Opus Dei: Botschaft des Prälaten (7. Januar 2023)

Der Prälat des Opus Dei wünscht allen ein gutes neues Jahr und teilt mit, dass der außerordentliche Generalkongress vom 12. bis zum 16. April stattfinden wird.

Die liturgische Weihnachtszeit geht zu Ende. Als Frucht der
Betrachtung des Geheimnisses eines Kindes, das Gott ist und “für
uns geboren wurde” (Jes 9, 5), schlage ich euch vor, Gott zu bitten, dass unser Wunsch, für die anderen Menschen da zu sein, mit seiner Gnade wächst und wirksam wird.

Wie ihr wisst, wird in diesem gerade beginnenden Jahr der außerordentliche Generalkongress stattfinden, um – wie vom Papst gewünscht – zweckmäßige Änderungen an den Statuten der Prälatur zu prüfen. Dieser Kongress wird in der Osterwoche, vom 12. bis zum 16. April, stattfinden.

Natürlich sollte es sich um Änderungen handeln, die keine wesentlichen Züge des Werkes, so wie es uns der hl. Josefmaria übermittelt hat, betreffen. Vielmehr geht es darum, wie der Heilige Vater gesagt hat, das Charisma zu schützen und zu bewahren (Ad charisma tuendum).

Ich hatte euch alle gebeten, mir die Vorschläge zu schicken, die ihr im Licht der Hinweise des Papstes hinsichtlich der Statuten für angebracht haltet. Obwohl (da es sich um ein juristisches Dokument handelt) viele von euch keine Vorschläge geschickt haben werden, sind bis zum jetzigen Zeitpunkt viele eingegangen. Auch erreichen mich täglich eure Wünsche, treu zu sein und alle gemeinsam das Opus Dei unter den aktuellen Umständen zu verwirklichen. Das ist sicher ein Grund großer Dankbarkeit Gott gegenüber.

Jetzt werden diese Vorschläge gesichtet, um das Material vorzubereiten, das dem Kongress für seine Überlegungen und die Approbation vorgelegt wird. Anschließend wird das Ergebnis an den Heiligen Stuhl weitergeleitet..

Ich zähle auf euer Gebet, um diese Arbeit auf die bestmögliche Weise, zu Ende zu führen.

Voller Liebe gebe ich euch meinen Segen für dieses neue Jahr.

Euer Vater

Rom, 7. Januar 2023

Quelle: opusdei.org/de-ch