Archiv für admin

Nachrichtensendung vom 27.03.2020

 

 

 

 

 

 

 

In der heutigen Sendung könnt Ihr unter anderem folgendes hören: Vollkommener Ablass, dass Dekret.

Weiterlesen

Fastenzeit / 4

 

 

 

 

 

 

In der heutigen Sendung können Sie folgendes hören:

Weiterlesen

News vom 22.03.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Italienische Journalistin warnt vor den Gefahren der Globalisierung inmitten des Coronavirus
Alessandra Bocchi ist eine internationale Journalistin, die der Meinung ist, dass die Globalisierung „zu weit gegangen ist“. Schreibt Lifesitenews

Alessandra Bocchi glaubt, dass die Coronavirus-Pandemie zumindest einen positiven Ausgang hat, nämlich dass die Globalisierung der Gefahr ausgesetzt wird, die sie darstellt.
„Ich glaube, die Globalisierung ist zu weit gegangen“, sagte sie diese Woche dem kanadischen Pro-Life-Aktivisten Jonathon van Maren. „Wir verlassen uns auf Dinge, von denen wir keine Ahnung haben, woher sie kommen. Und wir haben keine Ahnung, dass wir überhaupt von jemand anderem abhängig sind.“
Bocchi ist eine internationale Journalistin, die für eine Vielzahl von Sendern geschrieben hat, darunter das Wall Street Journal, das Magazin First Things, The American Conservative und Spectator USA.

Die Italienerin stammt aus der Lombardei, der am stärksten vom Coronavirus betroffenen Region. Sie sitzt derzeit dank der Regierungssperre in Rom fest und twittert live über ihre Erfahrungen in der Lombardei.
Bocchi sagte van Maren, dass die Pandemie zwar das nationale Solidaritätsgefühl Italiens „stärkt“, aber „viele von uns beunruhigt, weil wir nicht wissen, welche Folgen die Pandemie für unsere Wirtschaft haben wird“.
Sie erklärte, dass ein Freund von ihr, der auf dem Land in Italien lebt, seine eigenen Hühner züchtet und sein eigenes Gemüse anbaut. Er „fühlt sich sicher“, sagte sie, fügte aber hinzu: „So fühle ich mich nicht, wenn ich in einer Großstadt lebe, in der ich jeden Tag in den Supermarkt gehen muss“.

Sie und van Maren stellten fest, dass Italien und die Vereinigten Staaten bei einer Vielzahl von Waren und Produkten von China abhängig sind. Bocchi sagte, es wäre besser, wenn dies nicht der Fall wäre.
Die Italienerin „wünschten, wir hätten jetzt mehr Lokalismus … je mehr wir uns auf uns selbst verlassen, desto unabhängiger sind wir“.

Nachrichtensendung – Extra vom 20.03.2020

 

 

 

 

 

 

 

Das Thema „Coronavirus“ dominiert in diese Tagen die Medienwelt, so auch in dieser Extraausgabe der Nachrichtensendung.

Weiterlesen

Fastenzeit / 3

 

 

 

 

 

 

In der heutigen Sendung geht es, um die vergessene Brauchtümer in der Fastenzeit.
Danach noch die Sendung „Homilien und Gedanken vom Hl. Josefmaria“.